Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

23. Oktober 2020

Neues Konzept für die FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION 2021

Aussteller können ab heute ihre neuen Standpakete buchen

Die FRUIT LOGISTICA gibt heute weitere Einzelheiten zu ihrem neuen Veranstaltungsformat, der FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION, bekannt, die vom 18. bis 20. Mai 2021 stattfinden wird.

„Die FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION 2021 wird der globalen Frischfruchtbranche die erste Gelegenheit seit fast 18 Monaten geben, sich persönlich in einer geschützten, COVID-sicheren Umgebung zu treffen“, erklärt Madlen Miserius, Senior Product Manager bei der FRUIT LOGISTICA. „Unser neues Format hilft unseren Ausstellern dabei, ihr Geschäft auszubauen und ihre zukünftige Strategie zu entwickeln. Es gibt ihnen auch die Möglichkeit, ihre neuesten Produktinnovationen und Unternehmenslösungen zu präsentieren, die die unmittelbare Zukunft der Obst- und Gemüsebranche bestimmen werden.“

Die FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION 2021 bringt alle Bereiche der Wertschöpfungskette für Obst und Gemüse auf eine völlig neue Art und Weise zusammen. Das neue kompakte Format ist in sieben Segmente oder Produktbereiche unterteilt: frisches Obst und Gemüse, Verpackung, Logistik, Saatgut & Düngemittel, Maschinen & Technik, Gewächshaustechnik und Anbaugeräte. Jeder Aussteller wird in dem für sein Geschäft relevanten Segment oder Produktbereich platziert. Dies erleichtert die Orientierung auf der Messe, verringert die Entfernung zwischen den Meetings und ermöglicht es jedem Teilnehmer, von einem speziellen Veranstaltungsprogramm für seinen Bereich zu profitieren.

Das Ziel der FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION 2021 ist es, möglichst viele internationale Aussteller aus der gesamten Wertschöpfungskette der Frischfruchtbranche in einem kompakteren Format zusammenzubringen. Dieser Ansatz ermöglicht es den Organisatoren, eine Reihe von schlüsselfertigen Ausstellungspaketen anzubieten, die Flexibilität garantieren und den Ausstellern helfen, ihr Risiko zu minimieren. Aussteller können aus drei vordefinierte Standgrößen (18, 36 und 54 Quadratmeter) und drei vordefinierte Standformen (1 Seite offen, 2 Seiten offen und 3 Seiten offen) wählen. Die Ausstellungspakete beinhalten die Standfläche, den schlüsselfertigen Standbau, ein Digitalpaket sowie eine High-Speed-Internetverbindung. Durch den modularen Standbau können Standentscheidungen einfach und kostengünstig getroffen werden. Auch die Stornierungsbedingungen wurden überarbeitet, um den Ausstellern mehr Flexibilität zu bieten, so dass sie bis zu vier Wochen vor der Veranstaltung kostenlos stornieren können.

Die FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION 2021 ist eine exklusive Veranstaltung, bei der die richtigen Aussteller mit den richtigen Besuchern zusammentreffen können. Aus diesem Grund haben die Organisatoren ein Buyer Programme entwickelt. In einer kostenlosen und exklusiven Business-Lounge können sich Vertreter des Lebensmitteleinzelhandels und Nahrungsmittelhersteller  vor Ort oder online mit ihren Partnern aus der Frischfruchtbranche treffen. Für die Treffen vor Ort steht den Einkäufern ein 18 Quadratmeter großer, COVID-sicherer Lounge-Bereich zur Verfügung, der mit allem ausgestattet ist, was ein Einkäufer für Geschäftstreffen benötigt. Das Buyer Programme beinhaltet außerdem die kostenlose Nutzung des Matchmaking-Tools und den freien Zugang zu allen relevanten Veranstaltungen vor Ort und zum Online-Konferenzprogramm.

Die neuesten Innovationen der Frischfruchtbranche werden im Rahmen der FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION 2021 an einem zentralen Ort auf dem Messegelände der Messe Berlin  gezeigt. In einem exklusiven Bereich, dem „The Innovation Club“, werden Innovationen aus allen Elementen der Wertschöpfungskette vorgestellt. Das neue Format besteht aus zwei Bereichen: Die Innovationszone und die Innovation Insights & Awards. Die Innovationszone umfasst spezielle Ausstellungsstände für innovative Unternehmen, die ihr neues Produkt oder ihre Unternehmenslösung live präsentieren möchten. Der Taste Space bietet die Verkostung neuer Obst- und Gemüsesorten in einem sicheren Rahmen unter Berücksichtigung der neuesten Gesundheits-, Sicherheits- und Hygienevorschriften. Innovation Insights & Awards stellt die Nominierten für den FRUIT LOGISTICA Innovation Award (FLIA) vor und zeichnet herausragende Innovationen aus, die in den zwölf Monaten vor der Veranstaltung auf den Markt gekommen sind. Spotlight beleuchtet die neuesten Premieren und Neuheiten, die auf der FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION vorgestellt werden (Fachbesucher können sich im Vorfeld der Veranstaltung online informieren und die Spotlights dann an den Ständen der teilnehmenden Aussteller finden). Das Future Lab ist ein Veranstaltungsprogramm mit Expertenvorträgen über die Zukunft der Branche, das sich auf Produkte und Lösungen konzentriert, die vor 2025 auf den Markt kommen werden (die Vor-Ort-Präsentationen werden nach der Veranstaltung online abrufbar sein).

Die FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION ist eine kompakte Vor-Ort-Ausstellung, die durch eine Reihe von Online-Tools unterstützt wird, die den Teilnehmern helfen, ihren Besuch besser zu planen, mit den Hauptakteuren der Branche in Kontakt zu treten und ihre Geschäftsbeziehungen zu stärken. Das Digitalpaket umfasst die Online-Planung von Geschäftstreffen, die Online-Präsentation der teilnehmenden Unternehmen und die Online-Darstellung des gesamten Veranstaltungsprogramms. Es richtet sich an Fachbesucher und Einkäufer, die aufgrund von Reisebeschränkungen nicht vor Ort teilnehmen können, damit sie mit den Ausstellern, die vor Ort sein werden, in Kontakt treten können.

Die FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION 2021 ist auch in Bezug auf ihre Hallenplanung COVID-sicher. Sie ist so konzipiert, dass sie allen Teilnehmern den größtmöglichen Schutz bietet. Es wird breitere Gänge geben und ein klares Standraster, das das Einhalten von Abständen ermöglicht.

Unternehmen, die bisher noch nicht angemeldet waren, sich aber registrieren lassen wollen, können dies nach dem 20. November tun, sofern noch Platz vorhanden ist.