Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Follow me - die Organic-Route der FRUIT LOGISTICA

Bio boomt

Der Umsatz mit Bio-Lebensmitteln erreichte im Jahr 2021 eine neue Rekordsumme. In den vergangenen zehn Jahren konnte der Umsatz mit Bio-Lebensmitteln mehr als verdoppelt werden. Weltweit wird der Kauf von Bio-Produkten immer beliebter - die globalen Umsätze konnten in den vergangenen Jahren ein kontinuierliches Wachstum verzeichnen.

Dieser Trend spiegelt sich auch in den jährlich wachsenden Zahlen der angemeldeten Aussteller mit bio-zertifizierten Produkten wieder. Die kostenfreie Organic-Route der FRUIT LOGISTICA verzeichnet jedes Jahr stetig mehr teilnehmende Aussteller.

Gestalten Sie sich Ihre ganz persönliche Highlight-Tour:

Die Organic-Route bietet den Fachbesuchern die Möglichkeit, Anbieter mit zertifizierten Bio-Produkten schnell, direkt und zielsicher auf der FRUIT LOGISTICA zu erreichen.

Aussteller mit diesen Produkten werden durch das jeweilige Routen-Symbol im auf FRUIT LOGISTICA Online hervorgehoben. Das Symbol ist Signal und Wegweiser zugleich.

Stellen Sie sich Ihre Organic-Route mit einem Klick im FRUIT LOGISTICA Online zusammen.

Teilnahmebedingung für Aussteller an der Organic-Route:

*** Voraussetzung: Zertifikat für frische Bio-Produkte ***

Sie haben ein frisches Bio-Produkt in Ihrem Portfolio mit dem Sie an der FRUIT LOGISTICA teilnehmen möchten? Sie können das Bio-Zertifikat innerhalb Ihrer Online-Anmeldung hochladen und an folgende Email senden: fruitlogistica@messe-berlin.de

Dies ist gleichzeitig die Bewerbung für die Teilnahme an der Organic-Route. Sie erhalten zeitnah eine Rückmeldung, ob Sie als Teilnehmer für die Organic-Route zugelassen sind.

Es ist den Organisatoren der FRUIT LOGISTICA vorbehalten, Aussteller von der Teilnahme an der Route auszuschließen, wenn nicht alle oben genannten Teilnahmebedingungen erfüllt sind.

Bitte beachten Sie: Maschinen, Bio-Dünger, Bio-zertifizierte Frischhaltemittel etc. können nicht in der Route zugelassen werden.